Gelingen

Gelingen
1. Es gelinget nicht aller Hader gleichwol.
2. Es gelingt, wenn nur Hercul die Keule schwingt.
3. Es gelingt, wonach man ringt; treib' es, so geht's, stell' es, so steht's.
4. Es ist mir übel gelungen, hab' nach einem Spatzen gerungen und eine Gans darüber verloren.
5. Heute gelungen, morgen zersprungen.
Die Gunst des Glücks ist sehr wandelbar. (S.⇨ Heute.)
6. Nichts gelingt, wenn 's Geld nicht klingt.
7. Soll es dir gelingen, so sieh selbst nach deinen Dingen.Körte2, 2454.
Frz.: Qui va, lèche, qui se repose, sèche.
8. Soll es gelingen, so denk' an Gott bei allen Dingen.
Lat.: Dei respectus hominis profectus. (Binder II, 728; Schreger, 5.)
9. Was einem gelingt, darin hat er auch Glück.
10. Wem es soll gelingen, der muss des Nachts auch ringen.
11. Wem's gelingt, vor Freude springt.
Mhd.: Swem wol gelinget, der ist vrô. (Lichtenstein.) (Zingerle, 49.)
12. Wenn es wohl gelingt, sind alle Hebammen gut.Eiselein, 223; Simrock, 3366.
13. Wer wölle, dass jme geling, der lug selbs zu seim ding.Franck, II, 42b; Tappius, 172a; Henisch, 1461; Lehmann, 197, 5; 246, 9; Lehmann, II, 853, 365; Latendorf II, 28; Schottel, 1123a; Steiger, 406; Mayer, I, 49; Kirchhofer, 190; Eiselein, 223; Simrock, 3365; Bullinger, 79b.
Lat.: Frons occipitio prior. (Tappius, 171b.)
14. Will es nicht gelingen, so magst du's nicht erzwingen.Eiselein, 223.
[Zusätze und Ergänzungen]
15. Wem es soll gelingen, der muss Tag und Abend ringen.
16. Wenns nicht gelingt, heisst's Hochverrath, doch wenn's gelingt, glorreiche That.
In Bezug auf Revolutionen gebraucht.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

См. также в других словарях:

  • Gelingen — Gelingen …   Deutsch Wörterbuch

  • Gelingen — Gelingen, verb. irreg. neutr. Imperf. ich gelang, (im gemeinen Leben gelung;) Mittelw. gelungen; Imperat. gelinge. Es erfordert das Hülfswort seyn, und bedeutet jemandes Bemühung und der dabey gehabten Absicht gemäß erfolgen. Es gelinget nicht… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gelingen — gelingen: Das nur dt. Verb mhd. ‹ge›lingen, ahd. gilingan »glücken, Erfolg haben«, mnd. lingen »glücken, gedeihen« ist mit der Sippe von ↑ leicht verwandt. Es bedeutete ursprünglich »leicht oder schnell vonstattengehen«. Im Ablaut zu »gelingen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gelingen — Vst. std. (9. Jh.), mhd. gelingen, ahd. gilingan Stammwort. Ein Simplex evtl. in mhd. lingen vorwärtskommen . Eine nur im Deutschen auftretende Wortfamilie ohne nähere Verknüpfungsmöglichkeit. Möglicherweise Zugehöriges s. unter langen und unter… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gelingen — ↑reüssieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • gelingen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Erfolg haben • erfolgreich sein • es schaffen • (es) fertigbringen Bsp.: • Endlich hatte er Erfolg …   Deutsch Wörterbuch

  • gelingen — V. (Grundstufe) mit Erfolg enden Synonyme: glücken, klappen (ugs.) Beispiele: Der Abend war sehr gelungen. Ich hoffe, dass unser Versuch gelingt …   Extremes Deutsch

  • gelingen — gelingen, gelingt, gelang, ist gelungen Es ist mir gelungen, meinen Chef zu überzeugen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • gelingen — hinhauen (umgangssprachlich); klappen (umgangssprachlich); glücken; erreichen * * * ge|lin|gen [gə lɪŋən], gelang, gelungen <itr.; ist: nach Planung, Bemühung mit Erfolg zustande kommen, glücken: die Arbeit ist ihm gelungen; es muss gelingen,… …   Universal-Lexikon

  • Gelingen — Erfolg; Heil; Fortuna; Lorbeeren * * * ge|lin|gen [gə lɪŋən], gelang, gelungen <itr.; ist: nach Planung, Bemühung mit Erfolg zustande kommen, glücken: die Arbeit ist ihm gelungen; es muss gelingen, das Feuer einzudämmen; es gelang mir nicht,… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»